Über

Wer ist Peter Squenz?

Für die Literaturliebhaber unter uns: Peter Squenz ist eine Figur in Shakespeares Mittsommernachtstraum („Peter Quince, a carpenter“). Er ist von einfachem Gemüt, aber gleichwohl sehr engagiert. Das, so fand ich, passt auf mich.

Warum ich nicht unter meinem richtigen Namen schreibe?

Weil dann sogleich die Schubladen geöffnet werden: „Ah ja, der kommt aus der und der Ecke und steht in Verbindung mit dem und dem Verband oder der und der Partei.“ Das hätte vielleicht zur Folge, dass die Sachargumente zu früh und zu stark relativiert werden. Das will ich mit der Anonymität vermeiden.

Ob ich überhaupt Ahnung habe?

Das kann und muss jede/r selbst beurteilen.