Initiative #26: Ich will eure Hoffnung nicht!

greta_davos

„Die Erwachsenen sagen immer, wir müssen den jungen Menschen Hoffnung geben, aber ich will nicht eure Hoffnung. Ich möchte nicht, dass ihr hoffnungsvoll seid. Ich möchte, dass ihr in Panik geratet. Ihr sollt die Angst spüren, die ich jeden Tag spüre. Und ich möchte, dass ihr handelt. Dass ihr so handelt wie in einer Krise. Ich möchte, dass ihr handelt, als wenn unser Haus brennt. Denn es brennt bereits.“

Greta Thunberg (16) anlässlich des Weltwirtschaftsgipfels in Davos.

greta_plakat
Foto: The Guardian

Greta, die jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament „für das Klima“ streikt, wie ihr Plakat besagt, hat auch in Deutschand Nachfolger gefunden – bei Tausenden von Schüler/innen ebenso wie bei mehr als 40 Prozent der Bevölkerung. Hier die Ergebnisse einer Umfrage des Bayerischen Rundfunks:

umfrage_schulstreik

Zu den Argumenten, die diese Diskussion bestimmen, siehe den Blogeintrag:

Initiative #25: Am Freitag wird gestreikt

8 Kommentare

  1. […] Damit dürfte auch deutlich geworden sein, dass die Schülerinnen und Schüler, die auf die Straße gehen, wissenschaftlich betrachtet, jedes Recht dazu haben. Das betrifft nicht nur die Sache, sondern eben auch die Dringlichkeit ihres Anliegens. Diese Not rechtfertigt in meinen Augen auch, dass die Schüler/innen zur Unterrichtszeit streiken. Letztlich bestätigen die Wissenschaftler die Aussage Greta Thunbergs: […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s